Geröllkinder (neu!!)

(Uraufführung 2017)

„Geröllkinder“ erzählt die Geschichte junger Menschen im „Bezirk Weizental“ in einer postmodernen Welt. Sie leben in Armut und Hunger, unterdrückt und ausgebeutet von der STAMA (Staatsmacht), die sie für wenig Geld in der „Wasserfabrik“ arbeiten lässt. Sina und Rafaela sind Schwestern, die von Ihrer Mutter die „Gabe des Sehens“ geerbt haben. Durch einen Zufall entdecken sie in der zerstörten Brotfabrik einen Raum mit eingelagerten Lebensmitteln, so dass sie endlich einmal in der Lage sind, sich wieder satt zu essen. Gleichzeitig lernt Sina Samir kennen. Er kommt aus dem „Tinten-Bezirk“, wo er als Schreiber gearbeitet hat. Doch nachdem er „verbotene“ Bücher mit revolutionärem Inhalt gelesen hatte, musste er aus seinem Bezirk fliehen und ist nun auf dem Weg zu den „Geröllkindern“, einer sagenumwobenen Rebellengruppe, die in den Wäldern leben soll und der sich Samir nun anschließen will. Zwischen Samir und Sina ist es Liebe auf den ersten Blick. Da er aber gesucht wird, muss sie ihn verstecken. Dies führt zu Problemen mit der STAMA, die wegen Samirs Flucht und den Gerüchten um die „Geröllkinder“ immer nervöser reagiert. Am Schluss müssen sich alle entscheiden. Führen sie weiter ein karges und unfreies Leben in relativer Sicherheit zuhause im Weizental oder flüchten sie in eine ungewisse Zukunft und schließen sich den „Geröllkindern“ an?


(„Wunderschöne Musik, ein geistreiches Libretto eine spannende Handlung.“


Gesamtdauer ca. 2 Stunden

Libretto-Ausschnitt hier...

Die Songs

1. AKT

2. AKT

  1. Prolog
  2. Und so musste ich gehn'
  3. Was werde ich noch sehn'?
  4. In der Wasserfabrik
  5. Dies Leben hier
  6. Gesucht: der Verräter
  7. Der Lohn ist sicher mein
  8. Und es wird kalt, so dass ich frier'
  9. Und wir laufen mit offenen Armen
  10. Ewig kann's nicht Winter sein
  1. Die Gedanken sind frei
  2. Der Lohn ist sicher mein 2
  3. Fort von hier
  4. Und weiter zieht die Zeit
  5. Sie kommen, hört das Trommeln
  6. Aus dem Samen wird ein Baum zuletzt
  7. Langsam vergeht die Zeit
  8. Ist dies Heimat- Prolog Reprise
  9. Die Hoffnung stirbt zuletzt
  10. Alles wird gut
  11. Wenn ihr an mich glaubt
  12. Brüder, zur Sonne

Songauswahl

Bitte installieren Sie Flash.

Video